– Wie im siebten Fisch-Himmel –

Der authentische Küstenort Newlyn grenzt direkt an Penzance und ist einer der wichtigsten Umschlagplätze für fangfrischen Fisch in Großbritannien. Hier gibt es dementsprechend jede Menge Restaurants und Pubs, die mit Fischgerichten locken. Unser kulinarisches Herz schlägt seit unserem ersten Besuch für die Mackerel Sky Seafood Bar.

Die Mackerel Sky Seafood Bar in Newlyn von Außen mit TerrasseDie offene Küche nimmt beinahe die Hälfte des kleinen Lokals ein und versorgt die glücklichen Gäste mit köstlichen Leckereien. Angeboten werden ausschließlich Tasting Plates – Probierportionen, da die Inhaber des Restaurants zum Verköstigen verschiedener Gerichte motivieren wollen. Eine tolle Idee, da ihr euch über jeden neuen Teller genauso freuen werdet, wie wir. Beilagen können nach Lust und Hunger separat dazu bestellt werden. Auf der Speisekarte stehen ausgewählte Fischgerichte, die mit dem lokalen Fang zubereitet werden. Je nach dem, wie diese gerade ausfallen, landen weitere Leckerbissen auf dem Tagesmenü.

Lokaler Fisch in der Mackerel Sky Seafood Bar in NewlynNeben dem sehr guten Essen hat uns das liebevolle Ambiente verzaubert, das durch die modern-maritime Inneneinrichtung, das super Personal, den Blick beim Warten in den dampfenden Pfannen und die Liebe fürs Detail total überzeugt. Eine gute Weinauswahl und die Lage im trubeligen Ortskern von Newlyn mit kleiner Terrasse direkt an einem kleinen Wasserlauf haben den Abend für uns perfekt gemacht. Wenn ihr in eurem Urlaub in Cornwall also sehr gute typisch cornische Küche genießen wollt, seid ihr hier genau richtig.

Ein erster Blick in die Speisekarte:

  • Mussels mariniere, ciabatta, 7,50 Pfund
  • Mackerel fillets, orange salad, 5,95 Pfund
  • Grilled local white fish fillet, tartare sauce, 6,95 Pfund
  • Home-made crab nachos, 8 Pfund
  • Chocolate brownie, hazelnut ice-cream, 5,50 Pfund

Adresse: TR18 5 PZ

Mehr Informationen über die Mackerel Sky Seafood Bar findet ihr hier: www.mackerelskycafe.co.uk/mackerel-sky-seafood-bar-newlyn.html

Kommentieren